Hallo Gast
|


 
Home » News
von Domi
02.02.2009
Antonio Rukavina(14 A-Länderspiele) wechselt mit sofortiger Wirkung auf Leihbasis zum TSV 1860 München. Der 25-Jährige spielt damit bis zur Sommerpause bei den Münchnern in der zweiten Bundesliga.

"Die Ausleihe an 1860 München ist ein sinnvoller Schritt für beide Seiten, damit Antonio Rukavina regelmäßige Spielpraxis erhält", sagte Sportdirektor Michael Zorc.

Denn zuletzt war der Serbe meist nur noch als Ergänzungsspieler beim BVB und kam in dieser Saison auf nur 5 Spiele in der Bundesliga (je 1 Einsatz im DFB-Pokal und UEFA-Cup).

Rukavinas Vertrag beim BVB läuft noch bis zum 30.06.2012.
von Domi
01.02.2009
Nach der Schulterverletzung von Torhüter Vasili Khamutouski ist der FC Augsburg kurz vor Ende der Wechselperiode auf dem Transfermarkt noch einmal tätig geworden. Vom Bundesligisten Borussia Dortmund wechselt Torhüter Lukas Kruse bis zum 30. Juni 2010 zum FCA.

„Wir haben nach der schwerwiegenden Verletzung von Vasili Khamutouski, dem wir natürlich gute Besserung wünschen, der aber nach derzeitigem Stand in dieser Saison wohl nicht mehr zum Einsatz kommen kann, auf der Torhüterposition Handlungsbedarf gesehen. Unser Dank gilt bei diesem Transfer den Verantwortlichen von Borussia Dortmund, die diesen Wechsel so kurzfristig möglich gemacht und problemlos über die Bühne gebracht haben“, freut sich FCAGeschäftsführer Andreas Rettig über das Entgegenkommen der Dortmunder.

Vor seinem Engagement bei Borussia Dortmund war der 25-jährige Lukas Kruse beim SC Paderborn aktiv, für den er neben 34 Regionalliga-Spielen auch 38 Partien in der 2. Bundesliga bestritt. Der Neuzugang wird am Montag erstmals zur Mannschaft stoßen.
von Domi
01.02.2009
Der Transfer von Robert Kovac von Borussia Dortmund zu Dinamo Zagreb ist perfekt. Wie der Fußball-Bundesligist am Donnerstag mitteilte, wechselt der Abwehrspieler mit sofortiger Wirkung zum kroatischen Traditionsclub. Der Vertrag des kroatischen Nationalspielers, der seit Sommer 2007 für den BVB spielt, wäre zum Ende dieser Saison ausgelaufen. Über die Ablösesumme für den 34- Jährigen vereinbarten beide Seiten Stillschweigen. Sie soll bei rund 450 000 Euro liegen. Für Kovac rückt Innenverteidiger Uwe Hünemeier (23) aus dem BVB-Nachwuchs in den Profi-Kader.
von Domi
25.01.2009
Gestern war es so weit. Wir, die BVB Supporters Münster, sollten unser erstes Fanclubturnier bestreiten. Um 8 Uhr morgens ging es los... Die Autos wurden beladen und es ging Richtung Dortmund-Brackel. Nach kleinen Verirrungen fanden wir pünktlich zur Turniereröffnung das Ziel - die zwei Sporthallen der Gesamtschule Geschwister-Scholl.


V.l.n.r.: Robin, Alex K., Pascal, Michael K., Felix, Alex S., Nils und Rafael

Unser erstes Spiel fing planmäßig um 10:06 an. Durch viele Abstimmungsfehler und viel Pech im Abschluss mussten wir leider direkt die erste Niederlage gegen "Hauptsache Suff & BVB" hinnehmen(0:4).
Nach einstündiger Pause kamen wir allerdings besser ins Spiel und schlugen die "Schwarz-gelben Devils" mit 3:1, wobei hier ein durchaus höheres Ergebnis gerechtfertig gewesen wäre.
Das dritte Spiel fand nach sehr langer Pause (2 3/4 Stunden) gegen die "09 Promille Bonn I" statt. Dieses verloren wir leider sehr unglücklich mit 0:4, wodurch wir(3 Punkte) schon hier keine Chancen mehr auf den Viertelfinaleinzug hatten, da "Hauptsache Suff & BVB" und "09 Promille Bonn I" je 10 Punkte hatten. Denn durch die verbleibenden zwei Spiele hätten wir lediglich auf 9 Punkte kommen können.
So konnten wir frei aufspielen und besiegten "Commando Süd" mit 2:0, ehe wir das letzte Spiel gegen die zweite Auswahl der "09 Promille Bonn" mit 0:2 verloren.

Damit war klar: "09 Promille Bonn I" und "Hauptsache Suff & BVB" zogen aus unserer Gruppe (B) ins Viertelfinale ein und wir machten uns auf den Heimweg.

Insgesamt hat das Turnier aber viel Spaß gemacht und war gut organisiert. Deshalb sind wir auch das nächste Mal gerne wieder dabei, auch wenn es von "GSG 09" und "Commando Süd" zu einigen Reibereien kam.
« [ 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 ] »
Nächste Termine
DFB-Pokal17.08.2018
1. Runde
 ---
Bundesliga24.08.2018
1. Spieltag
 ---
Bundesliga31.08.2018
2. Spieltag
 
Letztes Spiel
TSG 1899 Hoffenheim 3:1 Borussia Dortmund
 
Nächstes Spiel
Borussia Dortmund Borussia Dortmund