Hallo Gast
|


 
Home » News

von Hendrik
03.02.2017
Zum letzten Spiel der Rückrunde ging es für uns nach Bremen. Bei mal wieder saukalten Temperaturen (kann es sein, dass wir seit 2011 nur noch im Winter das Auswärtsspiel in Bremen haben?!) trafen wir uns Samstag früh für eine gemeinsame WET-Tour am Münsteraner Hbf. Glücklicherweise kündigten sich bereits im Vorfeld Freunde aus Coesfeld und Davensberg an, wodurch wir eine fast 50 Mann starke Truppe im Zug bildeten.
Ausgestattet mit ausreichend bruchsicheren Getränken (Danke Bundespolizei Niedersachen Smilie ) ging es entspannt Richtung Norden, wo man kurz nach dem Mittag ankam. Da der Handlungsspielraum am Bremer Hbf relativ begrenzt wurde in den vergangenen Jahren, begaben wir uns zügig zu den Shuttlebussen zum Weserstadion.
» mehr




von Julius
20.12.2016
Freitag, 12 Uhr (so war zumindest der Plan). Eine beachtliche 17-köpfige Gruppe, bestehend aus vielen FC Mitgliedern und einigen Freunden, traf sich, um gemeinsam in vier Autos in Richtung A6 zu fahren. Bepackt mit leckerem Fahrtproviant versprach man sich trotz langweiligem Ziel eine gute, feuchtfröhliche Tour in Richtung Sinsheim. Bei vielen bestand durchaus Hoffnung, heute endlich mal die drei Punkte gegenüber von dem 3D Museum abzuholen. Eine Hoffnung, die sich leider nicht bewahrheiten sollte.

Während der ein oder andere noch etwas Spuren vom Vortag bekämpfen musste (ja – auch donnerstags finden Weihnachtsfeiern und Geburtstage statt), erfreuten sich andere bei dem ein oder anderen Kaltgetränk der Vielzahl an gut gelaunten Mitfahrern und deren geilen Schuhe. Vor der Tour entschlossen wir uns, eine Mottofahrt mit Trikots zu machen! Herrlich, welche Schätzchen da zum Vorschein kamen. Schnell auf die A1, weiter über die A45 und die A5 an Frankfurt vorbei, schon war man fast am Ziel. Kurz hinter Darmstadt sammelten wir noch ein weiteres Mitglied unseres FCs ein – Zeit für ein Foto! Danke an den Fotografen – geile Schuhe!

» mehr




von Maik
14.12.2016
Es ist Samstagmorgen 8.00 Uhr, der Wecker reißt einen aus dem Schlaf. 3,5 Stunden ... Zu wenig! Aber egal, was tut man(n) nicht alles für Borussia!!!
Die Vorfreude war groß. Es ging schließlich nach Köln.

Wenige Zeit später war der Treffpunkt am Münsteraner Hauptbahnhof erreicht. Nach und nach trudelte der Rest der Reisegruppe, bestehend aus FC Mitgliedern und Freunden am Gleis ein. Nicht Wenigen stand die letzte Nacht noch ins Gesicht geschrieben. Danke Weihnachtszeit! Vollzählig stiegen wir in den viel zu vollen Zug, der uns auf direktem Weg in die Karnevalshauptstadt bringen sollte. Die ersten Kronkorken flogen, um dem Kater entgegen zu wirken. Unter das Bier hatte sich aber noch ein anderes Getränk gemischt: OSTMOST. Ein Apfelcider aus der Streuobstwiese. Nichts Ungewöhnliches an sich. Nachdem der Großteil probiert und sich eine Meinung dazu gebildet hatte, stand das gute alte Bierchen dann aber doch wieder auf dem Plan. Weiter ging es "noch" planmäßig in Richtung Köln. Aber was wäre die Bahn, ohne Verzögerung?

» mehr




von Mark
14.12.2016
Als Hugo am Montagabend beim Guinness den Bericht über unsere Fahrt nach Madrid anspricht merke ich, dass es höchste Zeit wird ihn zu verfassen. Ich bedanke mich für die inspirierenden Worte.
Also dann:
In der Nacht von Montag auf den Dienstag vorm Spiel klingelt der Wecker um 3 Uhr in der Nacht. „Es blinken drei freundliche Sterne….“ war nicht was wir dachten, als wir (ein Freund aus dem Fanclub der bei mir übernachtet hatte und ich) uns arg übernächtigt (Anfängerfehler trotz fortgeschrittenen Alters) auf den Weg Richtung Münster Hbf machten. Fitte, gutgelaunte Jungspunde aus dem Fanclub und Freunde erwarteten uns dort um mit uns einen aus Dortmund kommenden IC Richtung Hamburg zu besteigen.
» mehr




« [ 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 ] »
Nächste Termine
»18.02.2018
BL: Gladbach - BVB
»22.02.2018
EL: Atalanta Bergamo - BVB
»26.02.2018
BL: BVB - Augsburg
 
Letztes Spiel
Borussia Dortmund 3:2 Atalanta Bergamo
 
Nächstes Spiel
Borussia M'Gladbach 18.02. Borussia Dortmund
 
Busfahrten