Hallo Gast
|


 
Home » News

von rbn.sdrs
06.03.2019
Schön ausgeschlafen ging sie also los, die Sonderzugtour nach Augsburg. Terminansetzung auf einem Freitagabend um 20:30 Uhr ist doch wunderbar, denken sich die meisten. Aber Nein!! Natürlich ist eine Freitagsabendansetzung mit das letzte was der ach so tolle moderne Fußball so hergibt. Die ganzen Sicherheitsverrückten überlegen sich ja immer irgendetwas Innovatives, auch wenn es die Freitagspartien bereits seit einigen Jahren gibt. Können die hochwichtigen Menschen sich nicht einfach nur auf einen Termin beschränken? Samstag 15:30 Uhr, Ende und basta. Aber genug gemeckert.

Zahlreich fanden sich die Leute in die Gruppe des genutzten Messengers ein nachdem bekannt wurde, dass ein Sonderzug der Südtribüne Dortmund rollen wird. Die Euphorie wurde jedoch durch einige Chefs getrübt, die einigen den eingereichten Urlaub nicht genehmigten. Somit haben sich leider in Summe nur drei Fanclubmitglieder auf den Weg via Auto aus Münster in die schöne Dortmunder Nordstadt gemacht. Entspannt parken, Wegbier vom Kiosk und frische Brötchen. Was will man mehr? Achja, natürlich noch ein weiteres Mitglied.. Ihn durften wir am vom umbaugeprägten hinteren Teil des Bahnhofes in Empfang nehmen Smilie

Bei diversen Unterhaltungen mit Freunden aus anderen SD Gruppen haben wir die Zugfahrt an der Rheinstrecke sehr genossen! Logische Konsequenz: Die Zeit verging wie im Fluge. Angekommen in Augsburg, habe ich mich anlässlich meines Abendessens an etwas Experimentelles ran getraut... Döner auf gebratene Nudeln mit Erdnuss Sauce vom Chinamann für 2,50 € im Bahnhof. Man könnte meinen, dass es nur nach Abfall geschmeckt haben kann. Dem wiederspreche ich jedoch ausdrücklich! Es war richtig gut! Gestärkt ging es via nervigen Bus aufs Feld, ach ne ich meine in das Raumschiff Gebäude, oder ähhhhhh, Mehrzweckarena.

++ Den sportlichen Part lasse ich mit der Hoffnung, dass die nächsten Bundesligaspiele besser werden, an dieser Stelle einmal weg ++

Wieder angekommen am Zug haben sich drei Leute aus unserem Abteil entspannt schlafen gelegt, während einer Knallgas am Glas beziehungsweise Becher und Dose gegeben hat. Und das Ganze bis zur Ankunft in Dortmund! Starke Leistung und Hut ab davor, dass man einfach die ganze Nacht im Sambawagen verbracht hat.
Für die Schlafendfraktion war die Nacht für eine Sonderzugtour recht ruhig. Sechs Stunden Schlaf mit nur kleineren Unterbrechungen bei fast allen Dreien sind premium. Die Rückfahrt vom Dortmunder Hbf wieder nach Münster verlief ereignislos. Aber das war auch gut so, denn Sido hat es tatsächlich zeitlich noch hinbekommen zur HOCHZEIT des Vorstandes zu fahren. Herzlichste Glückwünsche an dieser Stelle!!
« zurück
Nächste Termine
Bundesliga30.03.2019
BVB - Wolfsburg
 ---
DFB-Pokal02.04.2019
Viertelfinale
 ---
Bundesliga06.04.2019
Bayern - BVB
 
Letztes Spiel
Borussia Dortmund 3:1 VFB Stuttgart
 
Nächstes Spiel
Borussia Dortmund 30.03. VFL Wolfsburg