Hallo Gast
|


 
Home » News

von Alex
04.10.2008
Nach einer grandiosen Vorstellung gegen Udinese Calcio hat der BVB im Elfmeterschießen den Einzug in die UEFA-Cup-Gruppenphase knapp verpasst.
Nach dem vermasselten Hinspiel in Dortmund am 18.09.2008 (0:2) spielte die Borussia am Donnerstag in Italien den Gegner geradezu an die Wand.
Den 0:2-Rückstand aus dem Hinspiel egalisierte der überragende Tamas Hajnal in der regulären Spielzeit durch 2 schöne Treffer (45./90.+2).
Die darauf folgende Verlängerung blieb torlos, so dass es ins Elfmeterschießen ging! Hier vergaben ausgerechnet die beiden besten Dortmunder ihre Strafstöße: Kuba und Hajnal scheiterten jeweils an Keeper Handanovic.
So reichte die starke Vorstellung der vorangegangenen 120 Minuten nicht zum Weiterkommen, es wurde aber deutlich, dass der BVB auf dem richtigen Weg ist!
Was dieses erste Europapokal-Auswärtsspiel seit 5 Jahren wieder einmal auszeichnete war die bedingungslose Treue und die bemerkenswerte Unterstützung der Dortmunder Fans, wovon sich gut 2000 auf die lange Reise nach Italien gemacht hatten!
900 davon kamen im Sonderzug der FA aus Dortmund, darunter auch 4 Vertreter aus unseren Reihen (Dominik, Pascal, Alex K. und Alex S.)
Eines sei am Ende gesagt: Auch wenn der BVB ausgeschieden ist, war es dennoch eine mehr als gelungene Fahrt, die auf jeden Fall jeden Cent wert war und im nächsten Jahr dringend wiederholt werden sollte!
Das nötige Potential, um auch im Jubiläumsjahr international vertreten zu sein ist in der Mannschaft auf jeden Fall zu finden, was am Donnerstag eindrucksvoll bewiesen wurde!
« zurück
Nächste Termine
UEFA Champions League30.05.2020
Finale
 ---
Bundesliga31.05.2020
Paderborn - BVB
 ---
Bundesliga05.06.2020
BVB - Hertha
 
Letztes Spiel
VFL Wolfsburg 0:2 Borussia Dortmund
 
Busfahrten